Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation

Was ist „Gewaltfreie Kommunikation“?

Beginnen wir mal so: „Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist keine 'weichgespülte wir-haben-uns-alle-lieb-Sprache'!“ (Originalzitat des Begründers Dr. Marshall B. Rosenberg), sondern ein fairer, offener und ehrlicher Austausch mit deutlichen Worten. Mit der Gewaltfreien Kommunikation formulieren Sie allerdings Ihre Interessen und Ziele ohne zu manipulieren. Die Folge ist, dass andere viel eher den Wunsch verspüren, Sie darin zu unterstützen.

1. Die Herausforderungen

Zwei Dinge beschäftigen die meisten Menschen:

  • Wie kann ich offen und ehrlich sagen was ich denke, ohne mir damit den Missmut meines Gegenübers zuzuziehen?
  • Wenn ich keinen Einfluss auf das Verhalten des anderen Menschen habe, wie kann es mir dann trotzdem gelingen, mich nicht zu ärgern?

Beschäftigt Sie das auch? Vielleicht haben Sie auch folgende Fragen:

  • Möchten Sie sagen was sie denken, ohne Sorge, dafür Nachteile in Kauf nehmen zu müssen?
  • Möchten Sie in emotional schwierigen Situationen öfter die Ruhe bewahren?
  • Würden Sie gern Vorwürfe und Kritik an sich abprallen sehen?
  • Würde es Ihnen gut tun, wenn Sie mit sich selbst weniger hart ins Gericht gingen?
  • Gibt es Beziehungen zu anderen Menschen, die Sie gerne wieder verbessern möchten?

2. Eine Lösungsmöglichkeit

Wenn Sie einige Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, kann die Gewaltfreie Kommunikation auch für Sie ein Weg sein, sich von diesen manchmal sogar schmerzhaften Fragen zu befreien. Viele Ergebnisse in Ihrem Leben sind Folge Ihres Denkens und Ihrer Sprache. Neue Ergebnisse erfordern eine neue Sprache. Tauchen Sie ein in die Welt der „Wölfe“ und „Giraffen“ und starten Sie eine Revolution in Ihrer Kommunikation.

3. Das Seminar

Mit der Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation lernen Sie einen praktikablen Prozess kennen und anwenden, der Ihnen hilft, Ihre Wünsche, Ziele und Absichten deutlicher auszudrücken, ohne dabei Ihren Gesprächspartner zu manipulieren oder zu kritisieren.

  • Sie können anschließend klare Bitten formulieren, ohne Ihr Gegenüber unter Druck zu setzen. Damit erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit der Zustimmung.
  • Sie nehmen Forderungen, Vorwürfe und Kritik nicht mehr persönlich, sondern erkennen die Motive Ihres Gegenübers und sind in der Lage angemessen darauf zu antworten. Sie bleiben damit mit Ihrem Kritiker im Gespräch.
  • Sie erfahren, wie Sie Konflikte auflösen können, ohne Ihr Anliegen aufzugeben und ohne die Beziehung zu Ihrem Gesprächspartner zu gefährden. Sie bekommen dadurch viel öfter und ohne „Beziehungsstress“ das, was Sie anstreben.
  • Sie erkennen, wie Sie Ihre eigenen Verhaltensmuster von „Angriff“ oder „Rückzug“ durchbrechen können. Das hilft Ihnen, Ihre wertschätzende Haltung gegenüber anderen Menschen aufrechtzuerhalten.
  • Sie starten einen ermutigenden „inneren Dialog“. Sie lernen sich selbst besser kennen, können Selbstkritik und Selbstzweifel aufgeben und gehen freier und glücklicher durchs Leben.

Neben der reinen Methode erfahren Sie auch alles Nötige über die „innere Haltung“ zur Gewaltfreien Kommunikation – denn erst die macht aus dem Kommunikations-Werkzeug eine veränderte Lebensanschauung.

Zwei Trainer (Anja Palitza und Olaf Hartke) vermitteln Ihnen an 2½ Tagen die Theorie und begleiten Sie in Praxisbeispielen.

4. Zweifel? Unsere Garantie:

Sie können sich nicht vorstellen, wie das möglich sein soll? Kommen Sie mit Ihren Zweifeln. Wenn Sie am Samstagmorgen feststellen, dass das Seminar nicht Ihren Erwartungen entspricht, reisen Sie ab, ohne etwas zahlen zu müssen. Wir schenken Ihnen auch die erste Übernachtung und die Verpflegung. Warum wir etwas so Außergewöhnliches anbieten können? Weil wir überzeugt sind. Und unsere Teilnehmer sind das auch; die Garantie wurde noch nie in Anspruch genommen. Wenn die Zweifel zu groß sind, besuchen Sie vor dem Seminar eine Infoveranstaltung, um etwas „gewaltfreie Luft“ zu schnuppern.

5. Seminarpreis und -leistungen

Der Seminarpreis versteht sich ohne Anreise, jedoch inklusive 19% Umsatzsteuer:

  • Bruttopreis: 180,00 € (netto 151,26 € zzgl. 28,74 € MwSt.)

Für Vollpension und Einzelzimmer im Kloster oder im Veranstaltungshaus kommen zum Seminarpreis die jeweiligen Verpflegungs- und Unterbringungskosten hinzu.

6. Ein Preisvorteil von 40% für Partner

Jeder Kunde ist berechtigt, mit einer zweiten Person zu einem um 40% ermäßigten Preis von 108,00 € (netto 90,76 € zzgl. 17,24 € MwSt.) teilzunehmen. Sichern Sie sich jetzt einen von maximal 12 Plätzen.

Seminaranmeldung unter: http://www.ab-ins-kloster.de

7. Anreise und Unterbringung

Mit den Anmeldeunterlagen erhalten Sie weitere Informationen zur Anreise und Unterbringung. Das Wichtigste vorab:

Wir reservieren für Sie ein Einzelzimmer (auf Wunsch Doppelzimmer). Sie können am Nachmittag anreisen, bereits erste Teilnehmer kennenlernen und auf diese Weise den Alltag hinter sich lassen. Bevor wir am nächsten Morgen intensiv in das Thema einsteigen, legen wir am Abend schon die Grundlagen für das Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation.

Sie sind für acht Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Kaffee/Kuchen, Abendessen) angemeldet. Beginnend mit dem Abendessen am Freitag, endend mit dem Kaffeetrinken am Sonntag.

Klöster haben teilweise einen einfachen Standard und sind mit Hotels nicht zu vergleichen. Häufig werden Mahlzeiten bereitgestellt und können an den Tisch geholt werden; ebenfalls wird erwartet, dass die Tische von den Gästen abgeräumt werden und benutztes Geschirr zur Küche gebracht wird.

Die Zimmer sind meistens einfach eingerichtet; auch nach Renovierungen findet man in der Regel nur eine funktionale Einrichtung vor. Fernsehgeräte, Radios, Kühlschränke und Telefone stehen nicht zur Verfügung.

Klöster verfügen häufig nur über Einzelzimmer; sofern Sie ein Doppelzimmer wünschen, teilen Sie uns dies bitte bei Buchung mit und wir werden prüfen ob es möglich ist.

Klöster sind in der Regel Nichtraucherhäuser. Sofern Sie Raucher sind, haben Sie bitte Verständnis, dass es meistens auch keine ausgewiesenen Raucherzonen gibt, sondern Sie tatsächlich nur unter freiem Himmel rauchen können.

8. Fragen?

Wenn Sie nun Fragen haben, schreiben Sie mir eine Mail oder rufen mich an. Wenn Sie sich anmelden möchten, schreiben Sie mir bitte ebenfalls eine kurze Mail oder nutzen Sie die Online-Anmeldung.

Seminaranmeldung unter: http://www.ab-ins-kloster.de

Herzliche Grüße

Anja Palitza &

Olaf Hartke

Zuletzt geändert am 03.10.2014 12:57 Uhr